Denkanstöße


Die Post-Kategorie „Denkanstöße“ spiegeln erstmals die Informationen des Kampagnen-Motives wieder. Im Bild wird der Einleitungssatz und die Grundaussage gezeigt. Der Beitrags-Text bringt weitere Informationen und löst so das Bild inhaltlich auf. Der Post wird mit #machdichstark eingeleitet.
Wenn alle Informationen des Kampagnen-Motives gepostet sind, können weitere Texte erstellt werden. Das passende Bildmaterial für einen Denkanstoß kann über diese Website generiert werden.

 

1
2
3

Machdichstark

...

#machdichstark

Bezahlbar, familiengerechter Wohnraum ist Mangelware. Arme Familien leben häufig auf engem Raum und nicht jeder hat ein eigenes Zimmer. Es fehlen Rückzugsorte und Freiräume für Kreativität und Konzentration.

Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

0 / 90

Download
 
  1.  #HASHTAG
    1. Mit Ihrem Hashtag #machdichstark leiten Sie den Beitrag ein. Das Hashtag wird immer klein geschrieben.
  2. TEXT
    1. Der Text im Bild gibt den Gedankenanstoß. Der Text im Post selbst löst diesen mit weiteren Informationen auf.
  3. AUSSAGE
    1. Der Gedankenanstoß sollte kurz und einfach sein. So schafft man mehr Raum erst einmal über die Botschaft nachzudenken. Die Einleitungstexte aus dem interaktiven Kampagnen-Motiv sind dafür ein guter Start und später eine gute Vorlage.

Was zu vermeiden wäre :-)

  • Bitte keine langen und komplizierten Gedankenanstöße im Bildmotiv zeigen.
up