Galerie


Bilder-Galerien eignen sich immer dann gut, wenn man verschiedene Eindrücke zeigen möchte. Zum Beispiel im Anschluss an eine Veranstaltung oder zum vorstellen ähnlicher Projekte.

 

Galerie, mit Hochformat als Startfoto

 

Galerie, mit Quadrat als Startfoto

Galerie, mit Quadrat als Startfoto und weniger als 4 Bildern

 
  1. #Hashtag
    1. Mit Ihrem Hashtag #machdichstark leiten Sie den Beitrag ein. Das Hashtag wird immer klein geschrieben.
  2. Text
    1. Die Informationen kommen bei einem Fotoalbum über die Bilder. Deshalb sollte man den Text über einem Album wirklich kurzhalten. Die einzige Ausnahme gilt, wenn das Fotoalbum eine ausführliche Erläuterung braucht und dem Nutzer dadurch ein ernsthafter Mehrwert geboten wird.
  3. Das Bild
    1. Als erstes Bild erscheint ein Platzhalter mit dem MDS Logo. So wird das Fotoalbum im der Timeline des Nutzers direkt hervorgehoben. Hier gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, die die spätere Aufteilung der Bilder entscheiden: Es kann mit einem quadratischen Bild oder einem Hochformat gestartet werden (siehe oben). Auch hier gilt: Keiner erwartet auf Facebook Bilder eines Starfotografen. Achten Sie trotzdem darauf, dass die Bilder ansprechen, zueinander passen und hochwertig sind. Hinterfragen Sie auch, wie viele Bilder Sie brauchen um einen guten Einblick zu präsentieren.
 

Was zu vermeiden wäre :-)

  • Überlegen Sie vorher, ob es Sinn macht mit einem Hoch- oder Querformat zu starten.
up