Unterstützung für Kinder psychisch kranker Eltern

Hilfsprojekt

Die düsteren Wolken durchbrechen

Kinder von psychisch kranken Eltern haben es nicht leicht. Ihnen wird häufig nicht die Aufmerksamkeit zuteil, die ein Kind braucht. Die Kinder fühlen, dass es bei ihnen zu Hause nicht normal zugeht. Sie sehen wie schön es bei ihren Freunden zuhause ist und glauben sie wären die Einzigen auf der Welt, denen es so schlecht ergeht. Dass dem nicht so ist und sie nicht allein dastehen, erfahren sie in der Wolkenbrecher-Gruppe.

Die düsteren Wolken zu durchbrechen und ins warme Licht der Sonne zu blicken. Wolkenbrecher ist nicht nur der Namen des Gruppenangebotes, sondern er ist Programm. Jede Woche können sich die betroffenen Kinder zwischen acht und zwölf Jahren hier in geschützter Atmosphäre kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Sie knüpfen neue Kontakte und es entstehen Freundschaften. Zusätzlich werden spielerisch Problemlösestrategien erlernt und die dabei Kinder unterstützt, ihre eigenen Fähigkeiten und Stärken zu erkennen und einzusetzen. Dadurch können die Kinder besser mit ihrem schweren Alltag umgehen und es werden Ihnen Wege aufgezeigt, gesund groß zu werden, trotz der Erkrankung eines oder beider Elternteile.

Um die Gruppe regelmäßig anbieten und Ausflüge in den Ferien machen zu können ist Ihre Spende wichtig.

Jetzt für die Wolkenbrecher spenden!

Weitere Informationen unter www.caritas-heilbronn-hohenlohe.de

partner logo
Caritas Heilbronn-Hohenlohe

Die Caritas Heilbronn-Hohenlohe stellt Kinder, Jugendliche und ihre Familien in den Mittelpunkt ihres Hilfsangebots. Sie unterstützt von der so genannten Frühen Hilfen bis zur Jugendhilfe und Sozialpädagogischen Familienhilfe. In einer besonderen Problemsituation befinden sich diejenigen Jungen und Mädchen, deren Familie durch die Erkrankung eines oder beider Elternteile belastet wird. Die Caritas Heilbronn-Hohenlohe stärkt daher gezielt Kinder aus diesen Lebensumständen.

up