fbpx

Vortrag von Prof. Dr. Michael Hartmann in Hechingen

Am Mittwoch, den 21.10.2020 hat die Liga der freien Wohlfahrtspflege im Zollernalbkreis in Kooperation mit der Initiative MACH DICH STARK zum Vortrag: „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm? – Zusammenhänge zwischen Bildung und Armut“ geladen.

Vortragender war der Soziologe und Eliteforscher Professor Michael Hartmann, der auf diesem Gebiet als Experte gilt und sich dazu regelmäßig in Talkshows oder auch der Tagesschau zu Wort meldet.

Der Vortrag fand im Rahmen der Woche für Armut statt, wozu die Liga der freien Wohlfahrtsverbände zum wiederholten Male mit einer Veranstaltung auf das Thema aufmerksam machte. Die Liga der freien Wohlfahrtspflege im Zollernalbkreis ist ein Zusammenschluss der anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege: Caritasverband für das Dekanat Zollern e.V., Caritas Schwarzwald-Alb-Donau, DRK Kreisverband, ABA, Diakonie Bezirksstelle Balingen, Verein für gemeindenahe Psychiatrie im Zollernalbkreis e.V., Diasporahaus.