MACH DICH STARK-Tage 2023

Die MACH DICH STARK-Tage sind eine landesweite Aktionswoche in Baden-Württemberg. Anlässlich des Tages der Kinderrechte planen wir vom 20. bis zum 26. November verschiedene Aktionen und Hingucker gegen Kinderarmut. Wir klären über Ursachen, Hintergründe und Lösungsansätze gegen Kinderarmut und für echte Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen auf. Wir rufen das Problem auf die Agenda von Politik und Zivilgesellschaft und setzen ein starkes Zeichen gegen Kinderarmut! 
Dafür brauchen wir euch! Ohne euren Einsatz wird unser gemeinsames Anliegen nicht gehört. Mit eurer Aktion werden wir LAUT!

Alle Partner

Deshalb bleiben wir dran!

Ihr wollt noch eine Aktion während den MACH DICH STARK-Tagen durchführen? Wie wäre es mit einer unserer Standard-Aktionen! Die könnt ihr noch während der MACH DICH STARK-Tage einfach herunterladen und schnell umsetzen.
Mit der Postserie seid ihr LAUT und gemeinsam mit uns ONLINE AKTIV!

Zu den Aktionen

1

2

Deshalb …

20%

Soviel blieb von den ursprünglich geplanten 12 Milliarden für die Kindergrundsicherung im neuen Haushaltsentwurf übrig. Deshalb bleiben wir dran!

Hier mehr erfahren

30%

Für fast ein Drittel der Kinder aus Familien im Bürgergeld ist es nicht möglich, Freude zum Essen einzuladen. Deshalb bleiben wir dran!

Hier mehr erfahren

37,6 %

Armutsgefährdungsquote unter Kindern und Jugendlichen von Eltern mit niedrigem Bildungsabschluss ist erschreckend hoch. Deshalb bleiben wir dran!

Hier mehr erfahren

8,3%

2022 war in Baden-Württemberg fast jede zehnte erwerbstätige Person armutsgefährdet. Deshalb bleiben wir dran!

Hier mehr erfahren

200

Fast 200 Länder bei den Vereinten Nationen (UN) gemeinsam grundlegende Kinderrechte erarbeitet und sie in der UN-Konvention über die Rechte der Kinder festgeschrieben.

Hier mehr erfahren

… bleiben …

Warum bleibt ihr am Thema Kinderarmut und Kinderrechte dran und setzt euch weiterhin für armutsbetroffene Kinder und ihre Familien ein?

Wir machen uns stark – Gesunde Entwicklung und Teilhabe für alle. Kinderrechte im TC Dettingen.

Frercks Hartwig, TC Dettingen/Horb

Kinder sind unsere Zukunft, und die Zukunft verdient unsere unermüdliche Aufmerksamkeit und unser Engagement. Deshalb bleiben wir dran, um Kinderarmut zu bekämpfen und die Rechte aller Kinder zu schützen.

Dagmar Rathjen, Caritas Schwarzwald Gäu

Jedes Kind verdient eine glückliche Kindheit und Chancengleichheit. Besonders für Kinder in Armut ist Unterstützung entscheidend, um ihre Potenziale zu entfalten. Nur so können sie selbstbewusst in eine positive Zukunft blicken und ihre Stärken entfalten.

Catrin Kläger, Mokka e.V.

Uns liegt es besonders am Herzen uns für die Rechte der Kinder und mehr Chancengerechtigkeit einzusetzen!

Yvonne Sanwald, UNICEF-Hochschulgruppe Schwäbisch Gmünd

Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Wir müssen an ihnen dran bleiben!
Alle verdienen gleiche Chancen auf eine gute Zukunft.

Manuela Wittek, a.l.s.o.

Das Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald und ich als Beauftragte für Chancengleichheit, bleiben dran. Wir unterstützen aktiv armutsbetroffene Kinder und ihre Familien, fördern Teilhabe und Mitsprache, und setzen uns für eine starke Lobby ein, die gesellschaftliche Hürden abbaut. Unsere Kinder sind die Zukunft – dafür setzen wir uns ein!

Tina Imhof, Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald, BCA

Alle Kinder haben ein Recht auf gleiche Bildungs- und Entwicklungschancen. In der Familienbildungsstätte setzen wir uns dafür ein, alle Familien zu erreichen und einen Ort der Begegnung zu sein.

Carmen Tiefenbacher, Familienbildungsstätte Filderstadt e.V.

Kinderarmut und Kinderrechte sind sozial bedeutende Themen. Es ist unsere moralische Pflicht sicherzustellen, dass Kinder optimale Chancen für eine gesunde Entwicklung erhalten. Sie haben das Recht auf Gesundheit, Bildung, Schutz vor Gewalt und eine angemessene Lebensqualität.

Karolina Pawlicka, Stadt Baden-Baden, Sozialplanung und Integration

Weil wir nicht möchten das Kinder hungern müssen. Niemand soll hungern müssen.

Marcel Wagner, Inhaber Bäckerei Austen e.K.

Weil wir selber Kinder haben, und kein Kind in Deutschland sollte unter Armut leiden.

Hilmi Soydan, Bäckerei Brotkruste

Gemeinsam können wir eine Gesellschaft sein, in der Kinderarmut keinen Platz hat und die Kinderrechte für JEDES Kind gelten. 

Jonas Puhm, Sophienpflege Tübingen e.V.

Mit über 900 Kolleg:innen sind wir von der stjg im Einsatz in Stuttgart. Für Chancengleichheit und um die kommenden Generationen zu unterstützen und zu empowern. Gemeinsam können wir viel erreichen. Deshalb machen wir uns jeden Tag aufs Neue stark! 

Miriam Röser, Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (stjg)

… wir …

Starke Partnerinnen und Partner

Diese Organisationen und Initiativen sind bei den MACH DICH STARK-Tagen mit dabei:

1

/ 80

element-i Bildungsstiftung gGmbH

Die element-i Bildungsstiftung gGmbH engagieren sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Kinderrechte in DGS

Kinderrechte in DGS engagieren sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Deutsch-Türkisches Forum

Das Deutsch-Türkische Forum engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Kinderstiftung Bodensee

Die Kinderstiftung Bodensee verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Katholische junge Gemeinde Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Die Katholische junge Gemeinde Rottenburg-Stuttgart engagiert sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Kinderstiftung Funke

Die Kinderstiftung Funke schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Der Paritätische Baden-Württemberg

Der Paritätische Baden-Württemberg engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Familienbildungsstätte Filderstadt e.V.

Die Familienbildungsstätte Filderstadt e.V. verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Gemüsehändler Guggenberg

Der Gemüsehändler Guggenberg verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

UNICEF Hochschulgruppe Gmuend

Die UNICEF-Hochschulgruppe Schwäbisch Gmünd verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht. Außerdem engagieren sie sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Baecker Maurer

Der Bäcker Maurer verteilt die "Starkmacher-Tüte" in seinen Schorndorfer Filialen und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald

Der Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Weltladen Schwäbisch Gmünd

Der Weltladen Schwäbisch Gmünd verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Bäckerei Traub

Die Bäckerei Traub verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Baden-Württemberg

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Baden-Württemberg engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

TeachFirst Deutschland

TeachFirst Deutschland engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Kreisjugendring Göppingen e.V.

Der Kreisjugendring Göppingen e.V. verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Diakonisches Werk Württemberg

Die Diakonie Württemberg engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Sternenbäck Management GmbH

Die Sternenbäck Management GmbH verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

A.l.s.o. e.V.

Der a.l.s.o. e.V. verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Bäckerei Austen e.K.

Die Bäckerei Austen e.K. verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

landesjugendring BW

Der Landesjugendring Baden-Württemberg schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Schulsozialarbeit Sindelfingen

Die Schulsozialarbeit Sindelfingen schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Die Grüne Bäckerei

Die Grüne Bäckerei verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Bäckerei Troifl

Die Bäckerei Troifl verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Kinderschutzbund Stuttgart

"Der Kinderschutzbund OV Stuttgart e. V. verteilt die ""Starkmacher-Tüte"" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht."

Kinderstiftung Ravensburg

Die Kinderstiftung Ravensburg schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (stjg)

Die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (stjg) schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Caritas Biberach-Saulgau

Die Caritas Biberach-Saulgau schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Stiftung Kinderchancen Allgäu

Die Stiftung Kinderchancen Allgäu verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Bäckerei Brotkruste

Die Bäckerei Brotkruste verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Jugendtreff Sontheim

Der Jugendtreff Sontheim verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Stadtbibliothek Baden-Baden

Die Stadtbibliothek Baden-Baden verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht. Außerdem engagieren sie sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Landratsamt Ortenaukreis

Das Landratsamt Ortenaukreis schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

EPIZ

EPIZ engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Bäcker Saur

Der Bäcker Saur verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Mokka

Der Mokka e.V. schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Kinderchancen Singen

"Der Kinderchancen Singen e.V. verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht. Außerdem engagieren sie sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Caritasverband rottenburg stuttgart

Der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Diakonie Pforzheim

Die Diakonie Pforzheim verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Camian Kinderstiftung

Die Camian Kinderstiftung engagieren sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Kulturzentrum Harmonie e.V.

Das Kulturzentrum Harmonie e.V. engagiert sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Baeckerei Glueck

Die Bäckerei Glück engagiert sich mit der „Starkmacher-Tüte“ und macht sich stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Caritasverband für das Dekanat Zollern e.V.

Der Caritasverband für das Dekanat Zollern e.V. verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Lebenswerk Zukunft

Lebenswerk Zukunft schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

arbeiterkind.de

arbeiterkind.de engagieren sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Remsapotheke

Die Remsapotheke verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Realschule Dornstadt

Die Realschule Dornstadt engagieren sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Familien Stärken

Das Projekt Familien Stärken engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Q-PRINTS & SERVICE

Q-PRINTS & SERVICE verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Praeventionsnetzwerk Enz

Das Präventionsnetzwerk Enzkreis schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Sophienpflege Tübingen e.V.

Die Sophienpflege Tübingen e.V. verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Kinderstiftung Esslingen-Nürtingen

Die Kinderstiftung Esslingen-Nürtingen verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht. Außerdem engagieren sie sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V.

Der Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V. engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz

Die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Kinderpartizipation Wuerttemberg

Die Koordinierungsstelle Kinderpartizipation Württemberg engagieren sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd

Die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht. Außerdem engagieren sie sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V.

Der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Bonbole - Gmünder Bonbonmanufaktur

Die Gmünder Bonbonmanufaktur - Bonbole verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

St. Josef gGmbH

"Die St. Josef gGmbH verteilt die ""Starkmacher-Tüte"" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht."

unverpackt GD

Backhaus Licht

Das Backhaus Licht verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

SV 1845 Esslingen e.V.

Der SV 1845 Esslingen e.V. verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Caritas Heilbronn-Hohenlohe

Die Caritas Heilbronn-Hohenlohe engagieren sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

www.caritas-schwarzwald-alb-donau.de

Die Caritas Schwarzwald-Alb-Donau verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht. Außerdem engagieren sie sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Caritas Schwarzwald Gaeu

Die Caritas Schwarzwald-Gäu verteilt die "Starkmacher-Tüte". So macht sie sich stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht. Außerdem engagieren sie sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

...rosarot... Kinder-Second-Hand

...rosarot... Kinder-Second-Hand verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Bäckerei Schnitzer

Die Bäckerei Schnitzer verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Stadt Mössingen

Die Stadt bMössingen verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Bäckerei Thorwart

Die Bäckerei Thorwart verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Evangelische Akademie Bad Boll

Die Evangelische Akademie Bad Boll engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Bäckerei Eckerle

Die Bäckerei Eckerle verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Jugend- und Familienzentrum Augärtle

Das Jugend- und Familienzentrum Augärtle verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Sportverein Inzighofen e.V. 1953

Der Sportverein Inzighofen schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Baeckerei Marquardt

Die Bäckerei Marquardt verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Katholische Kirche in Stuttgart

Die Katholische Kirche in Stuttgart engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Stadt Baden-Baden, Sozialplanung und Integration

Die Stadt Baden-Baden (Amt Sozialplanung und Integration) verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht. Außerdem engagieren sie sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Kreisjugendring Biberach

Der Kreisjugendring Biberach verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht. Außerdem engagieren sie sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Stiftung "Kinder in Not" in der Region Biberach

Die Stiftung "Kinder in Not" in der Region Biberach schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Bäckerei Pfrommer

Die Bäckerei Pfrommer verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Buchhandlung Schmidt

Die Buchhandlung Schmidt verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

MGH Familienzentrum Schorndorf

"Das MGH Familienzentrum Schorndorf schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Bäckerei Stemke

Die Bäckerei Stemke verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Nicolas Fink

Nicolas Fink (MdL) schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

TC Dettingen/Horb

Der TC Dettingen verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Dioezese Rottenburg

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Holzofen-Bäckerei Ecker

Die Holzofen-Bäckerei Ecker verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Buchhandlung Fiehn

Die Buchhandlung Fiehn verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Jugendreferat Mössingen

Das Jugendreferat Mössingen verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

CKD Rottenburg Stuttgart

Die CKD Rottenburg-Stuttgart e.V. schaffen Öffentlichkeit im digitalen Raum und klären eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Steinlach Baecker

"Die Steinlach Bäckerei verteilt die ""Starkmacher-Tüte"" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht."

BDKJ Rottenburg-Stuttgart

Der BDKJ Rottenburg-Stuttgart engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Stadtjugendring Schwäbisch Gmünd e.V.

Der Stadtjugendring Schwäbisch Gmünd e.V. verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht. Außerdem engagieren sie sich mit der Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“. So macht sie sich stark für Kinderrechte und Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten!“ lädt ein, sich kreativ mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen, gute Gründe zu finden und zu positionieren, warum alle Kinder die gleichen Chancen verdienen.

Baeckerei Eugen Steinhauser

Die Bäckerei Eugen Steinhauser verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Praeventionsnetzwerk Esslingen

Evangelische Landeskirche in Württemberg

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Kinderturnstiftung BW

Die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klären eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

SV Agenbach e.V.

Der SV Agenbach e.V. verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Mühlhäuser der Heimatbäcker

Mühlhäuser der Heimatbäcker verteilt die "Starkmacher-Tüte" und macht sich so stark für die Chancengleichheit aller Kinder und Jugendlichen in unserem Land. Die „Starkmacher-Tüte“ ist eine Papiertüte, die mit ihrem Aufdruck auf eine kreative und informative Weise auf Kinderarmut in Baden-Württemberg aufmerksam macht.

Young Caritas Schwarzwald-Alb-Donau

Die Young Caritas Schwarzwald-Alb-Donau schafft Öffentlichkeit im digitalen Raum und klärt eine Woche lang durch die Veröffentlichung der Postserie „jedes 5. Kind“ über Kinderarmut und seine Auswirkungen auf. Die Postserie "jedes 5. Kind" schafft Aufmerksamkeit für das Thema Kinderarmut im digitalen Raum.

Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Landesfamilienrat

Der Landesfamilienrat Baden-Württemberg engagieren sich bei der Veranstaltung „Politik im Gespräch“. In Baden-Württemberg ist nach wie vor jedes fünfte Kind von Armut bedroht oder direkt betroffen. Dies hat auch strukturelle Ursachen. Dabei haben Kinder nicht nur ein Recht auf ein unbeschwertes Aufwachsen, sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Bildung. Gemeinsam mit Politik und Zivilgesellschaft wollen wir die Frage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Starke Reals

… dran!

Starke Aktionen

Best Practice Beispiele für Aktionen während der MACH DICH STARK-Tage:

1

/ 3

AKTION KINDERRECHTE – PLAKATE mit element-i

Kinderrechte stark gemacht! Auf rund 70.000 Quadratmetern trafen zahlreiche Besucher*innen bei der Offerta in Karlsruhe auf Inspirierendes – nicht nur aus den Themenbereichen Freizeit, Bauen und Lifestyle. Dieses Jahr lud die Ausstellung „Mit Kinderrechten Zukunft gestalten“ zur Diskussion und Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Thema ein.

Armut als Herausforderung

Jedes 5. Kind in Baden-Württemberg ist von Armut betroffen oder bedroht. Das ist oft nicht sichtbar und bedeutet weit mehr als materielle Einschränkungen. Kitas haben den wichtigen Auftrag, die Entwicklung aller Kinder zu fördern und zu begleiten. Armutssensibles Bewusstsein und Handeln der Fachkräfte in den Kitas ist die Basis. Mit der Fortbildung "Armutssensibles Handeln in der Kindertagesbetreuung" haben wir einen großen Schritt in diese Richtung gemacht.

Starkmacher-Banner an St. Eberhard

Dieses Jahr wollen wir mit den Kinderrechten in die Öffentlichkeit treten und laut werden. Unser Vorschlag hierfür ist das Starkmacher-Banner. Dieses wird mit den gestalteten Plakaten bedruckt und an einer Fassade im öffentlichen Raum aufgehängt (z.B. Kirchturm, Rathaus, Stadion, etc.). Gemeinsam mit der Katholischen Kirche in Stuttgart und der Element-i Bildungsstiftung haben wir ein Banner für die Außenfassade der Domkirche St. Eberhard gestaltet. Mitten auf der Königstraße macht es auf das Thema Kinderrechte aufmerksam!

AKTION STARKMACHER-TÜTE mit dem Jobcenter und Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Miteinander statt nebeneinander: armutssensibel handeln im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald! Wie kann es gelingen: Armutssensibles handeln im (Job-) Alltag?! Mit dieser Frage beschäftigen sich rund 50 Teilnehmende. Den Auftakt machte Olivier David mit Einblicken in seine eigene Lebensgeschichte. Er zeigte auf, warum das Aufwachsen in Armut eine nicht zu überwindende Hürde für das eigene Leben werden kann. Mit dabei: Die Starkmacher-Tüte als Einladung zum Engagement für lebensförderliche Maßnahmen, um den Kreislauf der Armut zu durchbrechen.

AKTION KINDERRECHTE – Banner mit element-i

Eine Woche lang macht das Bauunternehmen Wolff & Müller Platz für Kinderrechte und setzt ein starkes Zeichen für Kinder und Jugendliche in unserem Land! Drei Bauzaunbanner werden an verschiedenen Firmengebäude prominent aufgehangen. Damit nicht genug: Weitere „starke Zeichen für Kinderrechte“ finden sich an weiteren Stellen auf der Stuttgarter Königstrasse!

Starke Plakate

Hier gibt es eine Auswahl der Einsendungen zur Plakataktion „Du auch? Mit Kinderrechten Zukunft gestalten“. Mit einem Klick öffnet sich das Plakat groß in einem neuen Tab!

Ansprechperson

Anne-Sophie Kronmüller

+49 711 26 33-1175

info@mach-dich-stark.net