Jedes 5. Kind ist von Armut betroffen

Baden-Württemberg heute: Mehr als 355.000 Kinder sind arm oder von Armut bedroht. Für sie heißt es, schon früh lernen zu müssen, dass es Unterschiede in unserer Gesellschaft gibt.

Mehr zu Kinderarmut

Kinderarmut überwinden wir nur gemeinsam

Armut bedeutet nicht nur, kein Geld zu haben. Armut bedeutet auch: zu wenig Lern- und Spielraum, geringere Entwicklungschancen und einen schlechteren Schulabschluss zu haben sowie öfter krank zu sein. Nur wenn wir uns gegen Kinderarmut zusammenschließen, können wir das ändern.

Im Netzwerk handeln

Dein Name für eine starke Sache

Wenn wir heute nicht handeln, leben wir morgen in einer gespaltenen Gesellschaft. Gib auch Du Deine Stimme ab und werde Teil der Starkmacher-Community gegen Kinderarmut.

Zur Aktion

1

3

MACH DICH STARK – DIE INITIATIVE FÜR KINDER IM SÜDWESTEN – KLÄRT AUF, SETZT SICH EIN, SCHAFFT NETZWERKE UND RUFT DAZU AUF KINDERARMUT DEN KAMPF ANZUSAGEN. HIER, JETZT, VOR ORT, MIT ALLEN DIE MITHELFEN MÖCHTEN.

KINDER BRAUCHEN CHANCEN UND STARKMACHER

Arm zu sein heißt für Kinder, von der Gesellschaft ausgeschlossen zu sein. Sie haben kaum Chancen, ihre Talente zu entwickeln. Diese Form der Armut ist häufig nicht sichtbar, aber für die Betroffenen dennoch ganz konkret. MACH DICH STARK schaut hin und handelt.

Wenn Du ebenfalls findest, dass Kinderarmut im Südwesten ein Skandal ist und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft langfristig gefährdet, dann werde Teil von MACH DICH STARK. Mach Kinderarmut auch zu Deinem Thema, kläre darüber auf und verbinde Dich mit Gleichgesinnten im Netzwerk.

Hier findest Du Infos zu aktuellen Projekten und Aktionen im MACH DICH STARK-Netzwerk:

Termine

„Aktionstag Familie“

15.05.2020

88400 Biberach

„MACH DICH STARK“ bei den Internationalen Wolfegger Konzerten

27.06.2020

Wolfegg

Weltkindertag „Kinderrechte schaffen Zukunft“

20.09.2020

Kinderturn-Kongress, SpOrt Stuttgart

30.-01.11.2020

Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart

Internationaler Tag der Kinderrechte

20.11.2020